Kostenfreier Versand ab 49 €
5–6 Werktage Lieferzeit
Nur noch wenige Produkte verfügbar!
Fruchtaufstrich Kirsche Amaretto
Fruchtaufstrich Kirsche Amaretto
Fruchtaufstrich Kirsche Amaretto
Fruchtaufstrich Kirsche Amaretto
Marmelicious

Fruchtaufstrich Kirsche Amaretto

4,95 €

Dieser Artikel ist z.Zt. nicht verfügbar.

Lass dich per E-Mail benachrichtigen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist.

Produktinformationen

Dolce Vita eingekocht im Glas: der „Kirsche Amaretto Fruchtaufstrich“ verzaubert dich mit sonnig-fruchtigem Geschmack.

Diese Zwei sind wie füreinander geschaffen! Marmelicious vermählt saftige Kirschen und herb-süßen Amaretto zu einem edlen Fruchtaufstrich, der jedes Sonntagsfrühstück in ein royales Happening verwandelt. Der „Kirsche Amaretto Fruchtaufstrich“ wird natürlich überwiegend von Hand hergestellt – in den heiligen Hallen von Marmelicious in Berlin. Ein wirklich außerordentlich sommerliches Geschmacksprofil bringt dieser Fruchtaufstrich mit dem italienischen Mandellikör mit. Die fruchtig-samtige Konsistenz und der warme Geschmack der Mandel passen hervorragend zu deftigem Schwarz- und Vollkornbrot. Doch auch als Füllung in hauchdünnen Crêpes trumpft der Fruchtaufstrich richtig auf. Marmelicious empfehlen diese Kreation sogar als fruchtiges Topping für knackige Salate – probier es einfach mal aus! 

Kirschen (62%), Zucker, Amaretto-Likör (5%), Stabilisator Pekin, Säuerungsmittel Zitronensäure, Konservierungsstoff Sorbinsäure.
Schalenfrüchte, Sulfit
Dieses Produkt enthält Alkohol.
Durchschnittliche Nährwerte pro 100g
Brennwert 756 kJ
(180 kcal)
Fett 0,3 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,1 g
Kohlenhydrate 40,0 g
davon Zucker 40,0 g
Eiweiß 0,6 g
Salz 0,01 g
Deutschland
Jimmy Jam Marmelademanufaktur - Falk Rahn
Hagelberger Straße 1
10965 Berlin
Kirsche Amaretto Fruchtaufstrich
Artikelnummer
SW17426

Kundenbewertungen

5.0
2 Bewertungen
5
4
3
2
1
Verifizierter Kauf
am 01.06.2021
weiterlesen
Verifizierter Kauf
am 20.04.2021

Das Kirsche/ Amaretto schmeckt mir genauso gut wie die Krsche/ Kirschwasser, die wir zu Lebzeiten meines Mannes immer gekocht haben.

weiterlesen