Kolonne Null

Wie kommt man auf die Idee, alkoholfreie Weine zu entwickeln? Philipp und Moritz tranken gerne mal das ein oder andere Glas – ständig Alkohol zu trinken fanden der Künstler und der Unternehmer dann aber doch nicht so toll. Eine Alternative zu alkoholischen Getränken und langweiligen Limos oder Säften musste her. Das Angebot in Supermärkten und Onlineshops über zeugte die beiden weniger, also nahmen sie die Sache selbst in die Hand. 2018 gründeten sie in Berlin ihr Start-up „Kolonne Null” und tüfteln seitdem an erstklassigen aus ganz Europa bezogenen Weinen. Per Vakuumdestillation wird der Alkohol entzogen, wobei der Geschmack erhalten bleibt. Alkoholfreier Wein ist also alles andere als Traubensaft und perfekt für alle, die Wein und Sekt mögen, aber auf Alkohol verzichten.

Wie kommt man auf die Idee, alkoholfreie Weine zu entwickeln? Philipp und Moritz tranken gerne mal das ein oder andere Glas – ständig Alkohol zu trinken fanden der Künstler und der Unternehmer...   weiterlesen