Eat a Rainbow

Die Natur produziert die schönsten Farben – warum also auf chemische Farbstoffe zurückgreifen? Das dachten sich die Gründer von „Eat A Rainbow” und beglücken Bäcker und Naschkatzen mit Pulverfarben aus Obst, Gemüse oder essbaren Pflanzen. Das junge Unternehmen hat damit eine Alternative zu den herkömmlichen künstlichen Farbstoffen geschaffen – eine Innovation, mit der Backen noch mehr Spaß macht, ganze ohne E-Nummern und mit voller Farbintensität. Höchste Qualität ist dem Team besonders wichtig, und so begleiten sie den gesamten Wertschöpfungsprozess vom Feld bis zum fertigen Produkt. Der komplette Ernteertrag wird verwendet, nichts landet im Müll. Die Rohstoffe werden zu hochkonzentrierten Essenzen verarbeitet und dann pulverisiert. 100 % natürlich, 100 % Farbe!

Die Natur produziert die schönsten Farben – warum also auf chemische Farbstoffe zurückgreifen? Das dachten sich die Gründer von „Eat A Rainbow” und beglücken Bäcker und Naschkatzen mit...   weiterlesen