Kostenfreier Versand ab 49 €
3–5 Werktage Lieferzeit
202101_Easip_Header

Alkoholfreie Spirituosen – der Trend für 2021!

Gin, Whisky oder Rum ohne Alkohol? Klingt erst mal seltsam, schließlich enthalten Spirituosen per Definition Alkohol. Dass es außergewöhnlichen Genuss, aufregende Cocktails und köstliche Drinks abseits von Limos und zuckrigen Mocktails geben kann, zeigen immer mehr Manufakturen. Alkoholfreie Spirituosen sind im Trend und machen sich in unseren (Haus-)bars breit.

Gründe, auf Alkohol zu verzichten, gibt es viele: Medikamente, Kater und Kopfweh, die Auto- oder Fahrradfahrt nach Hause, Schwangerschaften, die Leber, die ihre Arbeit noch ein paar Jahre machen soll, oder schlicht und einfach, weil man Alkohol nicht mag oder verträgt (der ein oder andere wünscht sich bestimmt, dass es auf der letzten großen Party alkoholfreien Gin gegeben hätte). Für alle, die komplett oder auch nur ab und zu mal auf Alkohol verzichten wollen, gibt es gute Nachrichten: Die Auswahl an innovativen Produkten wird immer größer, neue Drinks und „Spirituosen” erobern die Getränkeregale und laden zum Probieren und Experimentieren ein. Der Trend kommt ursprünglich aus den USA. Dort hat sich die „sober curious“-Bewegung entwickelt, die neugierig auf ein nüchternes Leben ohne Rausch, aber mit viel Genuss ist. Aromatische, interessante Zutaten und neue Cocktailrezepte ohne Alkohol – die perfekte Ergänzung zum alkoholfreien Bier.

202101_Easip_FieldsMule_2340x2340

Eine ganz neue Trinkkultur
Alkoholfreie Spirituosen, wie soll das eigentlich funktionieren? EASIP beispielsweise wählt verschiedene Kräuter und Pflanzen aus, um diese einzeln und schonend zu destillieren und zu komplexen Blends zu kombinieren. Das Berliner Start-up vereint altes Handwerk und innovative Ansätzen – so entstehen kreative Getränke für gesundheitsbewusste Genießer, die zwar auf Alkohol, aber nicht auf spannende Drinks verzichten wollen. Die natürlichen, botanischen Destillate eignen sich als Grundlage für verschiedene Cocktails und Longdrinks – eine verlockende Alternative zu Gin oder anderen Spirituosen. Abgesehen davon sind sie vegan, kalorienarm und kommen ohne künstliche Aromen, Süßstoffe oder zugesetzten Zucker aus. Regionale Kräuter, die auf heimischen Feldern und in Wäldern wachsen, bringt die Manufaktur mit sorgfältig ausgewählten Pflanzen aus fernen Ländern zusammen und kreiert so ganz neue Getränke.

Genuss ohne Kater
Auf besondere Trinkmomente muss niemand mehr verzichten. Für jeden Geschmack lässt sich mittlerweile eine alkoholfreie Alternative finden. Die Destillate von EASIP sind aber nicht einfach bloß ein Gin-Imitat, sondern ganz eigenständige Produkte und damit eine neue Getränke-Kategorie. Damit kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Magst du es frisch und krautig? Dann könnte der EASIP Fields mit Gurke, Thymian, Koriandersamen und Ingwer etwas für dich sein. Der EASIP Woods ist mit Eichenholz, Rote Beete, Zimt und Malz ein warm-würziger Genuss.

Fazit
Lust auf Gin & Tonic, Whisky Sour oder Mojito, aber keine Lust auf Alkohol? Wer den Abend lieber ohne Promille genießt und trotzdem Lust auf abwechslungsreiche, komplexe Drinks hat, kann sich auf dieses Jahr freuen und sich durch die wachsende Auswahl an neuen Destillaten probieren. Prost!

Kommentare