Bellezini

Eigentlich hatten die Bellezinis mit Nudeln nicht viel am Hut – seit Generationen lebten sie als Artistenfamilie. Giancarlo Bellezini, der jüngste Sohn, konnte sich aber nicht für die Familientradition begeistern, er trug eine andere Leidenschaft in sich: Das Kochen. Schon als kleiner Junge fühlte er sich in Omas Küche viel wohler als in der Manege. Und so blieb es: Seine Liebe galt den traditionellen kulinarischen Spezialitäten seiner Heimat. Über die Jahre entwickelte er viele Rezepte. Seine traditionell klassischen Sugos und fantasiereichen Tagliolini sind so etwas wie gut behütete Geheimrezepte der Bellezini Familie. Liebe zum Essen hat für die Bellezinis auch mit Vertrauen zu tun. Vertrauen in gute Zutaten, Vertrauen in eine liebevolle Zubereitung. Traditionelle Einfachheit und Echtheit, und der Luxus, das Einfache zu genießen. Dafür steht Bellezini.

Eigentlich hatten die Bellezinis mit Nudeln nicht viel am Hut – seit Generationen lebten sie als Artistenfamilie. Giancarlo Bellezini, der jüngste Sohn, konnte sich aber nicht für die...   weiterlesen
Seite 1 von 1