Ape Snacks

Ape Snacks geht einen Schritt zurück, um gleich zwei wieder nach vorn zu gehen. Zack und seine Familie sind Paleo-Fans. Snacks sollten daher absolut natürlich sein. Wie die Affen sollen wir auf natürlich vorkommende Lebensmittel zurückgreifen. Im Fall von Ape Snacks: Kokosnüsse, Saaten, Samen und Gewürze. All diese Leckereien bilden die Grundlage für die Bites und Curls. Da Zack das Uni-Leben nicht sonderlich lag und seine Mutter die weltbesten Kokosnusschips am heimischen Herd zauberte, zählte er 1 und 1 zusammen, um nun mit Ape Snacks die Snack-Landschaft mit seinen Kokosnuss-Spezialitäten aufzumischen. Mit gerade einmal 19 Jahren hatte Zack den Masterplan in der Tasche, entdeckte die thailändische Esskultur, lernte Unmengen über die Vorteile und Geschmacksprofile der Kokosnuss und kann nun mehr auf über sieben Produkte blicken. Ape Snacks produziert in London.

Ape Snacks geht einen Schritt zurück, um gleich zwei wieder nach vorn zu gehen. Zack und seine Familie sind Paleo-Fans. Snacks sollten daher absolut natürlich sein. Wie die Affen sollen wir auf...   weiterlesen