Anjola

Anjola war und ist Kult – Anjola ist Hamburg! Seit die fruchtige Limonade in der unverwechselbaren Ananas-Flasche 1952 in der Hansestadt an den Start ging, hat sich über die Jahre mehr als nur der Flaschenverschluss geändert. Statt Kronkorken ziert heute ein Schraubverschluss die Limonadenflasche. Einfach praktischer! Und genau so sollen Limonaden ja sein. Anjola hatte es nämlich mit seiner Verpackung nicht immer einfach: Die aufwendig designte Ananas-Flasche war nach Einführung des Mehrwegpfands nicht mehr rentabel. Die Produktion wurde 2008 eingestellt. Anjolas toller Geschmack existierte nur noch in den Köpfen der Menschen. Dank der fritz-kulturgüter GmbH feierte Anjola 2015 ihr Revival – und das wurde höchste Zeit. Hamburg hatte endlich seine Kult-Limo wieder. Das Design wurde modern angepasst und die Geschmacksrichtungen noch vielfältiger: Mate, Gingerbeer, Orange und natürlich kultige Ananas. Ebenfalls gleich blieben die hochwertigen Zutaten – die sind jetzt sogar 100% BIO und werden fair direkt bei den Landwirten gehandelt. Anjola ist halt Limo von Menschen für den Menschen.

Anjola war und ist Kult – Anjola ist Hamburg! Seit die fruchtige Limonade in der unverwechselbaren Ananas-Flasche 1952 in der Hansestadt an den Start ging, hat sich über die Jahre mehr als nur...   weiterlesen