Anaveda

Was Ayurveda und Anita Printz gemeinsam haben? Eine ganze Menge! Und so war auch schnell der passende Name für die Geschäftsidee der gebürtigen Schwäbin gefunden: „Anaveda“. Rückblick: Vor 17 Jahren machte Anita Printz eine Ausbildung zur Ayurveda-Köchin und kreierte seitdem leidenschaftlich gerne Suppen oder Aufstriche. Wieso damit nicht andere Menschen beglücken, dachte sie sich eines Tages, bot ihre Produkte auf dem Wochenmarkt an und war überrascht, wie gut sie ankamen. Seit 2014 ist „Anaveda“ – die erste ayurvedische Genussmarke – in Feinkostläden und ausgewählten Supermärkten zu bekommen. Und falls Du in Berlin lebst, bist du ein echter Glückspilz: Denn auf gleich drei Wochenmärkten findest du die frischesten Kreationen von Anita Printz.

Was Ayurveda und Anita Printz gemeinsam haben? Eine ganze Menge! Und so war auch schnell der passende Name für die Geschäftsidee der gebürtigen Schwäbin gefunden: „Anaveda“. Rückblick: Vor 17...   weiterlesen